Veranstaltungskalender

Vorträge im Regionaldialog: Naturgarten: Ordnung fehl am Platz

Beschreibung:

Naturgarten: Ordnung fehl am Platz

Für wen schafft ein naturbelassener Garten Lebensräume?

Im Frühling erwachen die Gärten zu neuem Leben, da stehen die Wildbienen ganz im Mittelpunkt. Die Entwicklung und die unterschiedlichen Lebensweisen der Wildbienen zeigt Dr. Verena Eißfeller anhand von eindrücklichen Bildern auf. Sie ist Leiterin der Umweltstation Landshut (Stadt und Landkreis) und diplomierte Biologin. „Ich möchte zeigen, wie eng die fleißigen Bienen in ihren Lebensraum eingebunden sind. Sie leisten wichtige Beiträge zum Funktionieren unserer Natur und fungieren beispielshalber als Bestäuber oder Gesundheitspolizisten“, erklärt die Fachreferentin. Andererseits sind sie auf eine intakte Natur mit ausreichend Wasserstellen, Futter- und Nistplätzen angewiesen.

Welche Möglichkeiten hat der Gartenbesitzer in seinem persönlichen Umfeld, um bereits mit einfachen Mitteln zum Schutz der Wildbienen beizutragen? Was kann der Einzelne persönlich für Artenschutz tun? Sicher mehr, als bei einem Bürgerentscheid ein Kreuzchen zu setzen und die Arbeit dem Gesetzgeber zu überlassen. Wer die Natur noch nicht aus seinem Garten verbannt hat (und einen „Steingarten“ anlegen hat lassen), wird im Vortrag der engagierten Referentin sicherlich bereichert.

 

 

 

 

Termin:
Kategorie:Vorträge, Lesungen
Ort:Kolpinggaststätte "Zum G'sellnhaus"
Pfarrbrückenweg 1
84137 Vilsbiburg
Veranstalter:Stadt Vilsbiburg
Kontakt:Rückfragen an Klimaschutzmanager Georg Straßer: 08741 / 305-444

drucken nach oben