Veranstaltungskalender

vorheriger MonatApril 2020nächster Monat
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
Hier können Sie gezielt suchen:


15.04. 2020
Beschreibung:  

Mit einer Blutspende kann bis zu drei Verletzten geholfen werden. Blut spenden kann jeder gesunde Mensch ab 18 Jahren. Zur Blutspende sollte der Blutspendeausweis mitgebracht werden, bei Erstspendern reicht ein Lichtbildausweis.

Darauf sollten Sie achten:

  • Essen Sie am Tag Ihrer Blutspende normal, aber nicht zu fettreich
  • Trinken Sie vor Ihrer Blutspende viel Alkoholfreies
  • Frauen dürfen 4 mal, Männer 6 mal im Jahr Blut spenden
  • Der Abstand zwischen zwei Spenden muss mind. 56 Tage betragen

 

Termin:    – 
Kategorie:   Sonstige
Ort:   Stadthalle
Kolpingplatz 1
84137 Vilsbiburg



19.04. 2020
Beschreibung:  

Oldtimertreffen ,Lkw Auto Motorrad Fahrrad ,Eintritt frei , Getränkebon für Teilnehmer,Strassenwalze wird vorgeführt, ca. 500 Fahrzeuge!, Bei jeder Witterung

Termin:  
Kategorie:   Vereine
Ort:   Vilsbiburg Hacklberger Bierdepot
Gewerbegebiet West
Baumgartenstraße 11
Vilsbiburg



22.04. 2020
Beschreibung:  
Moderne Therapie bei Hämorrhoiden, Fisteln, Fissuren und Co. Prof. Dr. Johannes Schmidt spricht im Gesundheitsforum an der vhs Vilsbiburg

Quelle: https://www.lakumed.de/wir-sind-lakumed/veranstaltungen/details/news/moderne-therapie-bei-haemorrhoiden-fisteln-fissuren-und-co/?no_cache=1&cHash=94756f921ea304350c174e25bd3c48e4
Prof. Dr. Johannes Schmidt spricht im Gesundheitsforum an der vhs Vilsbiburg

Quelle: https://www.lakumed.de/wir-sind-lakumed/veranstaltungen/details/news/moderne-therapie-bei-haemorrhoiden-fisteln-fissuren-und-co/?no_cache=1&cHash=94756f921ea304350c174e25bd3c48e4
Eine medizinische Behandlung setzt in der Regel die Zustimmung eines einwilligungsfähigen Patienten voraus. Unerwartet kann es aber nach Unfällen oder plötzlichen schweren Erkrankungen zu Situationen kommen, in denen Patienten keine freie Willensentscheidung mehr treffen können. Die Referenten Dr. med. Raimund Busley, Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin, Krankenhaus Vilsbiburg und Rosemarie Binder, Juristin und Kursleiterin zur Ausbildung von ehrenamtlichen Hospizbegleitern, stellen aus juristischer und medizinischer Sicht anhand von Fallbeispielen dar, wie hilfreich es für Angehörige und Behandlungsteam ist, wenn dann für solche Fälle vorgesorgt worden ist.Der Vortrag „Ich fühle mich fit und gesund – wozu brauche ich Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht?“ mit der Juristin Rosemarie Binder und Chefarzt Dr. Raimund Busley beginnt am Mittwoch, 6. November 2019 um 19 Uhr im Städtischen Veranstaltungssaal der VHS Vilsbiburg am Stadtplatz 30. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.Im Anschluss beantworten Rosemarie Binder und Dr. med. Raimund Busley gerne persönliche Fragen der Zuhörer. Der Vortrag über Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht findet in Kooperation der LAKUMED Kliniken und der vhs Vilsbiburg in der Vortragsreihe "Gesundheitsforum" statt und beginnt am Mittwoch, den 6. November 2019 um 19 Uhr im Vortragssaal der vhs Vilsbiburg, Stadtplatz 30, 84137 Vilsbiburg. Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung nicht notwendig.Der Vortrag kann auch als Vorbereitung zur Teilnahme an einem vhs-Workshop zur Erstellung einer individuellen Patientenverfügung dienen.

Quelle: https://www.lakumed.de/wir-sind-lakumed/veranstaltungen/details/news/ich-fuehle-mich-fit-und-gesund-wozu-brauche-ich-patientenverfuegung-und-vorsorgevollmacht/?no_cache=1&cHash=ab148351da3ffc4bb316f7922672442a
Eine medizinische Behandlung setzt in der Regel die Zustimmung eines einwilligungsfähigen Patienten voraus. Unerwartet kann es aber nach Unfällen oder plötzlichen schweren Erkrankungen zu Situationen kommen, in denen Patienten keine freie Willensentscheidung mehr treffen können. Die Referenten Dr. med. Raimund Busley, Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin, Krankenhaus Vilsbiburg und Rosemarie Binder, Juristin und Kursleiterin zur Ausbildung von ehrenamtlichen Hospizbegleitern, stellen aus juristischer und medizinischer Sicht anhand von Fallbeispielen dar, wie hilfreich es für Angehörige und Behandlungsteam ist, wenn dann für solche Fälle vorgesorgt worden ist.Der Vortrag „Ich fühle mich fit und gesund – wozu brauche ich Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht?“ mit der Juristin Rosemarie Binder und Chefarzt Dr. Raimund Busley beginnt am Mittwoch, 6. November 2019 um 19 Uhr im Städtischen Veranstaltungssaal der VHS Vilsbiburg am Stadtplatz 30. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.Im Anschluss beantworten Rosemarie Binder und Dr. med. Raimund Busley gerne persönliche Fragen der Zuhörer. Der Vortrag über Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht findet in Kooperation der LAKUMED Kliniken und der vhs Vilsbiburg in der Vortragsreihe "Gesundheitsforum" statt und beginnt am Mittwoch, den 6. November 2019 um 19 Uhr im Vortragssaal der vhs Vilsbiburg, Stadtplatz 30, 84137 Vilsbiburg. Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung nicht notwendig.Der Vortrag kann auch als Vorbereitung zur Teilnahme an einem vhs-Workshop zur Erstellung einer individuellen Patientenverfügung dienen.

Quelle: https://www.lakumed.de/wir-sind-lakumed/veranstaltungen/details/news/ich-fuehle-mich-fit-und-gesund-wozu-brauche-ich-patientenverfuegung-und-vorsorgevollmacht/?no_cache=1&cHash=ab148351da3ffc4bb316f7922672442a

https://www.lakumed.de/wir-sind-lakumed/veranstaltungen/details/news/staendig-bauchschmerzen-durchfall-blaehungen-das-reizdarmsyndrom-1/?no_cache=1&cHash=fb64fd5a20dde2f9c25977fe6b5ae091

Prof. Dr. Johannes Schmidt spricht im Gesundheitsforum an der vhs Vilsbiburg

Quelle: https://www.lakumed.de/wir-sind-lakumed/veranstaltungen/details/news/moderne-therapie-bei-haemorrhoiden-fisteln-fissuren-und-co/?no_cache=1&cHash=94756f921ea304350c174e25bd3c48e4
Moderne Therapie bei Hämorrhoiden, Fisteln, Fissuren und Co. Prof. Dr. Johannes Schmidt spricht im Gesundheitsforum an der vhs Vilsbiburg

Quelle: https://www.lakumed.de/wir-sind-lakumed/veranstaltungen/details/news/moderne-therapie-bei-haemorrhoiden-fisteln-fissuren-und-co/?no_cache=1&cHash=94756f921ea304350c174e25bd3c48e4
Termin:  
Kategorie:   Vorträge, Lesungen
Ort:   VHS Vilsbiburg
Stadtplatz 30
84137 Vilsbiburg



23.04. 2020
Beschreibung:  

Beginn 19 Uhr
Eintritt 10 € incl. Wein/Wasser und Imbiss
Kartenreservierung erbeten unter 08741-924020
oder buecher@buchhandlung-koj.de

Termin:  
Kategorie:   Vorträge, Lesungen
Ort:   Buchhandlung Koj
Obere Stadt 32
84137 Vilsbiburg



06.05. 2020
Beschreibung:  
Moderne Therapie bei Hämorrhoiden, Fisteln, Fissuren und Co. Prof. Dr. Johannes Schmidt spricht im Gesundheitsforum an der vhs Vilsbiburg

Quelle: https://www.lakumed.de/wir-sind-lakumed/veranstaltungen/details/news/moderne-therapie-bei-haemorrhoiden-fisteln-fissuren-und-co/?no_cache=1&cHash=94756f921ea304350c174e25bd3c48e4
Prof. Dr. Johannes Schmidt spricht im Gesundheitsforum an der vhs Vilsbiburg

Quelle: https://www.lakumed.de/wir-sind-lakumed/veranstaltungen/details/news/moderne-therapie-bei-haemorrhoiden-fisteln-fissuren-und-co/?no_cache=1&cHash=94756f921ea304350c174e25bd3c48e4
Eine medizinische Behandlung setzt in der Regel die Zustimmung eines einwilligungsfähigen Patienten voraus. Unerwartet kann es aber nach Unfällen oder plötzlichen schweren Erkrankungen zu Situationen kommen, in denen Patienten keine freie Willensentscheidung mehr treffen können. Die Referenten Dr. med. Raimund Busley, Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin, Krankenhaus Vilsbiburg und Rosemarie Binder, Juristin und Kursleiterin zur Ausbildung von ehrenamtlichen Hospizbegleitern, stellen aus juristischer und medizinischer Sicht anhand von Fallbeispielen dar, wie hilfreich es für Angehörige und Behandlungsteam ist, wenn dann für solche Fälle vorgesorgt worden ist.Der Vortrag „Ich fühle mich fit und gesund – wozu brauche ich Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht?“ mit der Juristin Rosemarie Binder und Chefarzt Dr. Raimund Busley beginnt am Mittwoch, 6. November 2019 um 19 Uhr im Städtischen Veranstaltungssaal der VHS Vilsbiburg am Stadtplatz 30. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.Im Anschluss beantworten Rosemarie Binder und Dr. med. Raimund Busley gerne persönliche Fragen der Zuhörer. Der Vortrag über Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht findet in Kooperation der LAKUMED Kliniken und der vhs Vilsbiburg in der Vortragsreihe "Gesundheitsforum" statt und beginnt am Mittwoch, den 6. November 2019 um 19 Uhr im Vortragssaal der vhs Vilsbiburg, Stadtplatz 30, 84137 Vilsbiburg. Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung nicht notwendig.Der Vortrag kann auch als Vorbereitung zur Teilnahme an einem vhs-Workshop zur Erstellung einer individuellen Patientenverfügung dienen.

Quelle: https://www.lakumed.de/wir-sind-lakumed/veranstaltungen/details/news/ich-fuehle-mich-fit-und-gesund-wozu-brauche-ich-patientenverfuegung-und-vorsorgevollmacht/?no_cache=1&cHash=ab148351da3ffc4bb316f7922672442a
Eine medizinische Behandlung setzt in der Regel die Zustimmung eines einwilligungsfähigen Patienten voraus. Unerwartet kann es aber nach Unfällen oder plötzlichen schweren Erkrankungen zu Situationen kommen, in denen Patienten keine freie Willensentscheidung mehr treffen können. Die Referenten Dr. med. Raimund Busley, Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin, Krankenhaus Vilsbiburg und Rosemarie Binder, Juristin und Kursleiterin zur Ausbildung von ehrenamtlichen Hospizbegleitern, stellen aus juristischer und medizinischer Sicht anhand von Fallbeispielen dar, wie hilfreich es für Angehörige und Behandlungsteam ist, wenn dann für solche Fälle vorgesorgt worden ist.Der Vortrag „Ich fühle mich fit und gesund – wozu brauche ich Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht?“ mit der Juristin Rosemarie Binder und Chefarzt Dr. Raimund Busley beginnt am Mittwoch, 6. November 2019 um 19 Uhr im Städtischen Veranstaltungssaal der VHS Vilsbiburg am Stadtplatz 30. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.Im Anschluss beantworten Rosemarie Binder und Dr. med. Raimund Busley gerne persönliche Fragen der Zuhörer. Der Vortrag über Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht findet in Kooperation der LAKUMED Kliniken und der vhs Vilsbiburg in der Vortragsreihe "Gesundheitsforum" statt und beginnt am Mittwoch, den 6. November 2019 um 19 Uhr im Vortragssaal der vhs Vilsbiburg, Stadtplatz 30, 84137 Vilsbiburg. Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung nicht notwendig.Der Vortrag kann auch als Vorbereitung zur Teilnahme an einem vhs-Workshop zur Erstellung einer individuellen Patientenverfügung dienen.

Quelle: https://www.lakumed.de/wir-sind-lakumed/veranstaltungen/details/news/ich-fuehle-mich-fit-und-gesund-wozu-brauche-ich-patientenverfuegung-und-vorsorgevollmacht/?no_cache=1&cHash=ab148351da3ffc4bb316f7922672442a

https://www.lakumed.de/wir-sind-lakumed/veranstaltungen/details/news/defekte-gefaesse-was-hilft-wenn-unsere-blutbahnen-nicht-mehr-richtig-funktionieren/?no_cache=1&cHash=55c1acdb3791d1477aef6a16469d7807

Prof. Dr. Johannes Schmidt spricht im Gesundheitsforum an der vhs Vilsbiburg

Quelle: https://www.lakumed.de/wir-sind-lakumed/veranstaltungen/details/news/moderne-therapie-bei-haemorrhoiden-fisteln-fissuren-und-co/?no_cache=1&cHash=94756f921ea304350c174e25bd3c48e4
Moderne Therapie bei Hämorrhoiden, Fisteln, Fissuren und Co. Prof. Dr. Johannes Schmidt spricht im Gesundheitsforum an der vhs Vilsbiburg

Quelle: https://www.lakumed.de/wir-sind-lakumed/veranstaltungen/details/news/moderne-therapie-bei-haemorrhoiden-fisteln-fissuren-und-co/?no_cache=1&cHash=94756f921ea304350c174e25bd3c48e4
Termin:  
Kategorie:   Vorträge, Lesungen
Ort:   VHS Vilsbiburg
Stadtplatz 30
84137 Vilsbiburg



07.05. 2020
Beschreibung:  

PEKiP- ein entwicklungsbegleitendes Angebot für Eltern mit Babys im ersten Lebensjahr:
Die Bewegungsentwicklung der Kinder wird mit spielerischen Anregungen begleitet - individuell auf jedes einzelne Baby abgestimmt. In einer überschaubaren Gruppe von maximal 8 Teilnehmer(inn)en ist Raum für erste Begegnungen der Kinder mit Gleichaltrigen. Außerdem bietet die geschlossene Gruppe die Möglichkeit, andere Eltern kennenzulernen und sich mit ihnen auszutauschen. Es gibt die Gelegenheit, Fragen rund um die Entwicklung der Kinder und allem was damit zusammenhängt, zusammen mit der Sozialpädagogin Manuela Kiefl zu besprechen. Veranstaltung Donnerstags vormittags, zwei Gruppen. Fortlaufende Anmeldung möglich. Unverbindliche Informationen unter manuela.kiefl@web.de oder 0151 42876474

Termin:  
Kategorie:   Kinder, Jugend
Ort:   Familienzentrum Vilsbiburg



10.05. 2020
Beschreibung:  

Natur-Rallyes, geführte Vogel-, Biber- und Kräutertouren für alle! Einen ganzen Nachmittag hautnah die Vielfalt der Natur in den Vilsauen erleben. Auch Bobby der Biber ist persönlich vor Ort, außerdem gibt es wieder viele kreative Angebote für Kinder! Alle Naturinteressierten sind eingeladen das VilsauenForscher-Abzeichen zu gewinnen. Dieses Jahr stehen artenreiche Wiesen und ihre Bedeutung für die Insektenvielfalt mit im Focus. Alle Angebote sind kostenlos!

Termin:  
Kategorie:   Umwelt und Natur
Ort:   Pavillon am Bujaweg,
neben Parkplatz Färberanger
Vilsbiburg



12.05. 2020
Termin:  
Kategorie:   Vorträge, Lesungen
Ort:   Kreis- und Stadtbibliothek
Vortragsraum
Gobener Straße 4a
84137 Vilsbiburg



14.05. 2020
Beschreibung:  

 

Das Verbrechen hat seine Tücken und Fallstricke - für Profis wie für blutige Anfänger. Da sind es nicht selten Kleinigkeiten oder der pure Zufall, die darüber entscheiden, wer zum Opfer wird und wer zum Täter ...

In den zwölf kriminell guten Kurzgeschichten von "Humord" schlittern sowohl die Giftmischer als auch jene, für die der bittere Tropfen bestimmt ist, von einer schrägen Situation in die nächste und erleben nicht selten ihre Hölle auf Erden: Ein mittelmäßig begabter Zauberer legt einen brutalen Mafia-Killer aufs Kreuz, nur um schnell festzustellen, dass sein perfekter Plan eventuell fatale Lücken aufweist. Zwei Handlanger scheitern erst am eigenen Intelligenzquotienten und dann an den Schoßhündchen ihres Chefs. Ein Nikolaus auf Safe-Knacker-Tour wird von einer Horde kreischender Frauen gestellt - und endet mit nichts als seiner Donald-Duck-Unterhose am Leib.

Schwarzhumorig und bayerisch, schrill und explosiv, übermütig und gewagt sind die weiß-blauen Kriminalgeschichten - die im Übrigen gänzlich ohne Ermittler auskommen. Der Leser darf hier das finale Urteil über Gut und Böse treffen, wenn das Verbrechen in einer köstlichen Pointe seinen meist unvorhersehbaren Ausgang findet.

Eintritt 10 € incl. Wein/Wasser und Imbiss

Kartenreservierung erbeten unter 08741-924020
oder buecher@buchhandlung-koj.de

Termin:  
Kategorie:   Vorträge, Lesungen
Ort:   Buchhandlung Koj
Obere Stadt 32
84137 Vilsbiburg



15.05. 2020
Termin:  
Kategorie:   Musikveranstaltungen
Ort:   Musikschulsaal
Stadtplatz 30
84137 Vilsbiburg



17.05. 2020
Beschreibung:  

 

 

Termin:  
Kategorie:   Ausstellungen, Messen
Ort:   Heimatmuseum
Stadtplatz 39 - 40
84137 Vilsbiburg



22.05. 2020
Beschreibung:  

Roland Gallner ist Schlagzeuglehrer an der Musikschule in Vilsbiburg. Seine Schüler bilden die „Drumconnection“. An diesem Abend spielen Musikschüler live zu ihren Lieblingsstücken. Der Eintritt ist natürlich wieder kostenlos.

 

 

Termin:  
Kategorie:   Kinder, Jugend
Ort:   JUZ Vilsbiburg
Frontenhausener Str. 19
84137 Vilsbiburg



24.05. 2020
Beschreibung:  

Das Akkordeonorchester der städtischen Musikschule besteht seit 1982. In zahlreichen Wettbewerben national und international, z.B. Kopenhagen und Innsbruck stellte das Orchester mit ersten Preisen sein Können unter Beweis. Am 24. Mai 2020 gibt das Orchester  ein Benefizkonzert. Konzertbeginn ist um 18 Uhr und findet in der Aula der Mittelschule Vilsbiburg statt. Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

 

Termin:  
Kategorie:   Musikveranstaltungen
Ort:   Mittelschule
84137 Vilsbiburg



27.05. 2020
Beschreibung:  
Moderne Therapie bei Hämorrhoiden, Fisteln, Fissuren und Co. Prof. Dr. Johannes Schmidt spricht im Gesundheitsforum an der vhs Vilsbiburg

Quelle: https://www.lakumed.de/wir-sind-lakumed/veranstaltungen/details/news/moderne-therapie-bei-haemorrhoiden-fisteln-fissuren-und-co/?no_cache=1&cHash=94756f921ea304350c174e25bd3c48e4
Prof. Dr. Johannes Schmidt spricht im Gesundheitsforum an der vhs Vilsbiburg

Quelle: https://www.lakumed.de/wir-sind-lakumed/veranstaltungen/details/news/moderne-therapie-bei-haemorrhoiden-fisteln-fissuren-und-co/?no_cache=1&cHash=94756f921ea304350c174e25bd3c48e4
Eine medizinische Behandlung setzt in der Regel die Zustimmung eines einwilligungsfähigen Patienten voraus. Unerwartet kann es aber nach Unfällen oder plötzlichen schweren Erkrankungen zu Situationen kommen, in denen Patienten keine freie Willensentscheidung mehr treffen können. Die Referenten Dr. med. Raimund Busley, Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin, Krankenhaus Vilsbiburg und Rosemarie Binder, Juristin und Kursleiterin zur Ausbildung von ehrenamtlichen Hospizbegleitern, stellen aus juristischer und medizinischer Sicht anhand von Fallbeispielen dar, wie hilfreich es für Angehörige und Behandlungsteam ist, wenn dann für solche Fälle vorgesorgt worden ist.Der Vortrag „Ich fühle mich fit und gesund – wozu brauche ich Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht?“ mit der Juristin Rosemarie Binder und Chefarzt Dr. Raimund Busley beginnt am Mittwoch, 6. November 2019 um 19 Uhr im Städtischen Veranstaltungssaal der VHS Vilsbiburg am Stadtplatz 30. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.Im Anschluss beantworten Rosemarie Binder und Dr. med. Raimund Busley gerne persönliche Fragen der Zuhörer. Der Vortrag über Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht findet in Kooperation der LAKUMED Kliniken und der vhs Vilsbiburg in der Vortragsreihe "Gesundheitsforum" statt und beginnt am Mittwoch, den 6. November 2019 um 19 Uhr im Vortragssaal der vhs Vilsbiburg, Stadtplatz 30, 84137 Vilsbiburg. Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung nicht notwendig.Der Vortrag kann auch als Vorbereitung zur Teilnahme an einem vhs-Workshop zur Erstellung einer individuellen Patientenverfügung dienen.

Quelle: https://www.lakumed.de/wir-sind-lakumed/veranstaltungen/details/news/ich-fuehle-mich-fit-und-gesund-wozu-brauche-ich-patientenverfuegung-und-vorsorgevollmacht/?no_cache=1&cHash=ab148351da3ffc4bb316f7922672442a
Eine medizinische Behandlung setzt in der Regel die Zustimmung eines einwilligungsfähigen Patienten voraus. Unerwartet kann es aber nach Unfällen oder plötzlichen schweren Erkrankungen zu Situationen kommen, in denen Patienten keine freie Willensentscheidung mehr treffen können. Die Referenten Dr. med. Raimund Busley, Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin, Krankenhaus Vilsbiburg und Rosemarie Binder, Juristin und Kursleiterin zur Ausbildung von ehrenamtlichen Hospizbegleitern, stellen aus juristischer und medizinischer Sicht anhand von Fallbeispielen dar, wie hilfreich es für Angehörige und Behandlungsteam ist, wenn dann für solche Fälle vorgesorgt worden ist.Der Vortrag „Ich fühle mich fit und gesund – wozu brauche ich Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht?“ mit der Juristin Rosemarie Binder und Chefarzt Dr. Raimund Busley beginnt am Mittwoch, 6. November 2019 um 19 Uhr im Städtischen Veranstaltungssaal der VHS Vilsbiburg am Stadtplatz 30. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.Im Anschluss beantworten Rosemarie Binder und Dr. med. Raimund Busley gerne persönliche Fragen der Zuhörer. Der Vortrag über Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht findet in Kooperation der LAKUMED Kliniken und der vhs Vilsbiburg in der Vortragsreihe "Gesundheitsforum" statt und beginnt am Mittwoch, den 6. November 2019 um 19 Uhr im Vortragssaal der vhs Vilsbiburg, Stadtplatz 30, 84137 Vilsbiburg. Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung nicht notwendig.Der Vortrag kann auch als Vorbereitung zur Teilnahme an einem vhs-Workshop zur Erstellung einer individuellen Patientenverfügung dienen.

Quelle: https://www.lakumed.de/wir-sind-lakumed/veranstaltungen/details/news/ich-fuehle-mich-fit-und-gesund-wozu-brauche-ich-patientenverfuegung-und-vorsorgevollmacht/?no_cache=1&cHash=ab148351da3ffc4bb316f7922672442a

https://www.lakumed.de/wir-sind-lakumed/veranstaltungen/details/news/hautkrebs-vorbeugen-erkennen-und-richtig-behandeln-2/?no_cache=1&cHash=884cea8467dde3d3d3c00a1576def59b

Prof. Dr. Johannes Schmidt spricht im Gesundheitsforum an der vhs Vilsbiburg

Quelle: https://www.lakumed.de/wir-sind-lakumed/veranstaltungen/details/news/moderne-therapie-bei-haemorrhoiden-fisteln-fissuren-und-co/?no_cache=1&cHash=94756f921ea304350c174e25bd3c48e4
Moderne Therapie bei Hämorrhoiden, Fisteln, Fissuren und Co. Prof. Dr. Johannes Schmidt spricht im Gesundheitsforum an der vhs Vilsbiburg

Quelle: https://www.lakumed.de/wir-sind-lakumed/veranstaltungen/details/news/moderne-therapie-bei-haemorrhoiden-fisteln-fissuren-und-co/?no_cache=1&cHash=94756f921ea304350c174e25bd3c48e4
Termin:  
Kategorie:   Vorträge, Lesungen
Ort:   VHS Vilsbiburg
Stadtplatz 30
84137 Vilsbiburg



29.05. 2020
Beschreibung:  

Detailsinformationen zu Bands/Terminen siehe in http://www.wogehmahi.de/events.html

 

Termin:    – 
Kategorie:   Musikveranstaltungen



06.06. 2020
Termin:  
Kategorie:   Kirche, Religion
Ort:   Spitalkirche
Stadtplatz 40
84137 Vilsbiburg



14.06. 2020
Beschreibung:  

ab 11 Uhr Mittagstisch mit den bekannten Spezialitäten, für die Kinder steht eine Hüpfburg zur Verfügung

Termin:  
Kategorie:   Feste, Bälle
Ort:   Seyboldsdorf Pfarrgarten



19.06. 2020
Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: Theaterverein Trauterfing

Um Haus und Hof

von Franz Kranewitter in einer Bearbeitung von Heinz Oliver Karbus

 

Lena, ein armes Mädchen und dessen Bruder Lotter wollen sich nicht dem Schicksal der Armut und Unterdrückung fügen. Während Lotter gerne und gar nicht so schlecht, auf Kosten der Anderen lebt, geht Lena ihren eigenen Weg.

Sie macht sich an Hias, den reichen Sohn des Klotzenbauern heran, verliebt sich in ihn und bald wird sie auch schwanger von ihm. Ihr Ziel, Bäuerin zu werden, ist in greifbarer Nähe, es fehlt nur noch die Heirat mit ihrem Verlobten und die Übergabe des Hofes an ihn.

Hias kann aber als Zweitgeborener des Klotzenbauern das Hoferbe damit nicht antreten und zögert, Lena zur Frau zu nehmen. In ihrem Bestreben Haus und Hof zu übernehmen, setzt Lena ihren Geliebten immer mehr unter Druck, den Vater um die Übergabe des Hofes zu bitten.

Der Klotzenbauer indes hofft immer noch auf die Rückkehr seines ersten Sohnes Franz, der vor vielen Jahren das elterliche Anwesen verlassen hat um in der weiten Welt sein Glück zu finden. Er verweigert die Übergabe an Hias, da in seinen Augen Franz der rechtmäßige Erbe ist und ihm Lena obendrein aus zu niedrigen Verhältnissen kommt. Die Lage spitzt sich immer mehr zu, Vater und Sohn geraten im Streit aneinander. Schließlich unterschreibt der Alte unter Zwang den Übergabevertrag und fügt sich widerwillig den Umständen.

Aus Lena wird eine angesehene Bäuerin. Aber ihr Glück ist nicht von langer Dauer. Eines Tages steht Franz, der verlorene Sohn, vor der Tür und bringt das junge Paar mit der Frage nach dem Verbleiben des Vaters in eine ausweglose Situation…

 

Die 1895 entstandene Tragödie ist Kranewitters erstes Stück. Es ist geprägt vom Bewusstsein des Endes lange gültiger Normen und will ein realistisches Bild eines Dorfes mit Mitteln Klischeehafter Situationen und Typen entwerfen.

 

Spieltermine:

Premiere: 19.6., 20.6., 26.6., 27.6., 28.6., 3.7., 4.7., 5.7., 10.7., 11.7.2020

Spielbeginn: jeweils um 20.30 Uhr 

Bei Spielabsage wegen Regens werden Ersatztermine angeboten.

Theaterzelt

Ab 19 Uhr, während der Pause und nach den Aufführungen freut sich die Zeltmannschaft auf Ihre Gäste

Eintrittspreis: 12 Euro

Kartenvorverkauf: ab Mitte Mai 2020

Kartenreservierung: nur gegen Vorkasse, die Sitzplätze sind nummeriert.

Kartenrücknahme: nur bei Spielabsage

Abendkasse: an den Aufführungsterminen ab 19 Uhr besetzt und unter Telefon 01522 / 966 1524 erreichbar. 

Auf unserer Website www.theaterverein-trauterfing.de finden sich zahlreiche

Informationen über den Verein und das aktuelle Freilichtspiel.

Weitere Informationen werden rechtzeitig in der örtlichen Presse bekannt gegeben.

 

 

 

 

Termin:  
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Kleinhochreit - Neudeckerhof
Kleinhochreit 1
84175 Schalkham



20.06. 2020
Termin:  
Kategorie:   Ausstellungen, Messen
Ort:   Heimatmuseum
Stadtplatz 39 - 40
84137 Vilsbiburg



20.06. 2020
Beschreibung:  

Am Samstag, 20. Juni, öffnet die städtische Musikschule von 10 bis 12 Uhr zum „Tag der offenen Tür" ihre Pforten.

Termin:  
Kategorie:   Musikveranstaltungen
Ort:   Städtische Musikschule Vilsbiburg, Stadtplatz 30



drucken nach oben